Heimstättenverein Osnabrück eG - Mehr als nur ein Dach über dem Kopf


Wohnen in ruhiger Lage in den Stadtteilen Westerberg, Hellern, Schölerberg und Schinkel. Der Heimstättenverein schließt mit dem Mieter den sogenannten Dauernutzungsvertrag ab. Das bedeutet in der Praxis, die Wohnung ist nahezu unkündbar. Als Mitglied der Genossenschaft ist man gewissermaßen „Mieter im eigenen Haus“ und verschafft sich ein lebenslanges Wohnrecht!

 

ACHTUNG! Ab dem 4. Mai sind wir wieder für Sie da und freuen uns in unserem Büro über Ihren Besuch. Überlegen Sie trotzdem, ob wir Ihr Anliegen telefonisch oder per Mail klären können.

Bitte tragen Sie einen Mundschutz, halten Abstand und desinfizieren Sie zunächst Ihre Hände.

Das Genossenschaftsrecht schützt also das Wohnen besser als das normale Mietrecht. Geschäftliche Überschüsse, die über die jährliche Gewinnausschüttung hinausgehen, werden wieder in den Bestand investiert, um nicht nur die Wohnung zu erhalten, sondern auch zu erneuern, damit diese auf Dauer für Sie attraktiv bleibt.